Saison 2018


RCN - Rundstrecken Challenge Nürburgring

 

Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V. ist ein Zusammenschluss von mehreren ADAC Motorsportclubs, die ein Stufenmodell für den Breitensport entwickelt haben. Als nächste Stufe nach der GLP folgt die sogenannte Leistungsprüfung, die Rundstrecken-Challenge Nürburgring. Von den 15 Runden einer Veranstaltung werden 9 als reine Sprintrunden gewertet. Jede gefahrene Sekunde mit einem Punkt bewertet, Sieger ist am Ende das Team mit der niedrigsten Punktzahl.

 


ŠKODA OCTAVIA Digital Cup in der Adrenalin Bar

 

Es sind jeweils immer ein Sprintrennen à 20 Minuten, ein weiteres Sprintrennen (Reverse grid) à 20 Minuten und ein Hauptrennen à 90 Minuten auf dem Red Bull Ring, in Brands Hatch, Vallelunga, Silverstone, Donington Park und auf dem Nürburgring. Gefahren wird auf dem Actoracer, einem Motion-Simulator.