Saison 2020

 

 

 

 

NLS - Nürburgring Langstrecken-Serie

 

Die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring (seit 2020 nun NLS) ist die größte Breitensportserie der Welt. Neunmal im Jahr starten im Schnitt 170 Rennfahrzeuge – von seriennahen Renntourenwagen bis zum ausgewachsenen GT3-Boliden – auf der schönsten und anspruchsvollsten Rennstrecke der Welt, der Nürburgring Nordschleife. 

 

 

 

 

ADAC TOTAL 24h-Rennen 2020

 

Die 1927 eröffnete Strecke ist 25,980 Kilometer lang (Nürburging und Nordschleife kombiniert), hat offiziell 73 Kurven und weist Steigungen von bis zu 18 % auf. Der Formel-1-Legende Jackie Stewart war von der Strecke derart beeindruckt, dass er sie „Grüne Hölle“ taufte. Seither ranken sich Mythen, Dramen und Heldengeschichten um die längste und schwierigste Strecke der Welt.

Mit Hilfe des Landes Rheinland-Pfalz und des ADAC konnte 1984 der Ring in neuem Glanz erstrahlen. Im neuen Jahrtausend wuchs der Nürburgring zu einer Freizeit- und Erlebnisdestination, die zahlreiche Attraktionen rund um die legendärste Rennstrecken der Welt bietet und beim 24h Rennen zu einem Spektakel für die ganze Familie wird.